Herren News, Pressenews »

Der Reha-Prozess von Matteo Marsaglia verläuft gut

San Sicario/Formia – Der Reha-Prozess des italienischen Skirennläufers Matteo Marsaglia verläuft sehr gut. Der azurblaue Athlet verbrachte seine Zeit letzthin im Olympiastützpunkt in Formia. Dabei gewann er viele neue Erkenntnisse. Unter den Adleraugen seiner Betreuer Roberto Manzoni und Paolo Cucchetti kann man sagen, dass die Lage unter Kontrolle ist. Wie berichtet, verletzte sich der Skifahrer im September 2016. Er begab sich unters Messer und wurde am Knie operiert.
Marsaglia arbeitete in der Kraftkammer, der Turnhalle und im Freien. Natürlich war das Programm individuell und nicht mit jenem seiner Mannschaftskollegen zu vergleichen. …

Herren News, Pressenews »

Azurblaue Ski-Asse Christof Innerhofer und Giuliano Razzoli zeigen sich solidarisch

Giulianova – Vor kurzem fand in Giulianova (Provinz Teramo) eine Benefizveranstaltung statt. Mit dabei waren auch die italienischen Skirennläufer Christof Innerhofer und Giuliano Razzoli. Das Duo hat vorher noch im Olympiastützpunkt von Formia geschwitzt, nun zeigten sie sich im Rahmen des Events „Charity Olimpics“.
Bei dieser Veranstaltung wurden viele Spendengelder eingenommen. Diese kommen der Errichtung eines Kindergartens zugute. Neben einigen Sportlern waren auch die Teilnehmerinnen an der Miss World-Wahl anwesend. Innerhofer erzählte freudestrahlend: „Wenn sich Sport und Mode aus Gründen der Solidarität vereinen, ist dies eine gute und nützliche Sache. Durch …

Herren News, Pressenews »

Linus Straßer träumt von Kristallkugel und Medaille

München – Der deutsche DSV-Techniker Linus Straßer stand kürzlich den Kollegen der FAZ für ein längeres Interview Rede und Antwort. So erzählte er, dass der Wikinger Kjetil André Aamodt sein Vorbild war. Nun – mit 24 Jahren – schaut er noch, wie die anderen fahren, doch ein fixes Idol gibt es nicht mehr. Auf die Frage, wie sehr man als Sportler träumen darf, meinte der Bayer, dass es falsch ist, wenn man glaubt, dass nur das Talent reicht, um nach vorne zu kommen. Ohne hartes Training und eisernen Willen geht …

Damen News, Pressenews »

Für die Norwegerin Nina Løseth läuteten die Hochzeitsglocken

Villa Baldaccini –  Die norwegische Skirennfahrerin Nina Løseth hat sich getraut. Die 1989 geborene Wikingerin hat sich das Land Italien ausgesucht, um ihrem Partner Herman das Ja-Wort zu geben. Gestern fand sich das Paar gemeinsam mit ihren Freunden und Familienangehörigen in Villa Baldaccini in der Toskana, nördlich von Lucca, ein, um den schönen Tag zu feiern.
Mit von der Partie waren auch Ninas Schwestern Mona, Lena und Lisa. Lotte Smiseth Sejersted durfte auch nicht fehlen. In den letzten beiden Jahren fuhr sie zweimal unter die besten Acht in der Slalom-Disziplinenwertung und …

Damen News, Pressenews »

Schwimmtraining sorgt bei Conny Hütter und Miri Puchner für Abwechslung

Leogang – Der Weg zurück ist noch lange. Aber die österreichischen Speed-Damen Cornelia Hütter und Mirjam Puchner sind entschlossen, bald wieder an ihre Leistungen anknüpfen zu können. Und auch die anderen rot-weiß-roten Frauen Nicole Schmidhofer, Tamara Tippler, Christine Scheyer, Ramona Siebenhofer und Sabrina Mayer haben keineswegs etwas unversucht gelassen und einige Schwimmeinheiten abgespult. Scheyer, die als einzige im letzten Jahr für einen ÖSV-Damensieg sorgte, betonte, dass sie sich auf Schnee allerdings wohler fühle.
ÖSV-Fitnesstrainer Andreas Hochwimmer erzählte, dass es beim Schwimmen um die Körperspannung gehe und dass diese für die Damen …

Damen News, Pressenews »

„First Pitch“ von Lindsey Vonn beim Baseball-Duell Dodgers gegen Rockies

Lindsey Vonn liebt die Abwechslung zwischen ihrem straffen Trainingsprogramm. Vor kurzem war die 32 jährige Abfahrtsolympiasiegerin noch beim Tennis spielen in Roland Garros bei den French Open zu sehen.
Am Samstag durfte die Speed Queen in Los Angeles ein MLB-Baseball Spiel der LA Dodgers eröffnen. Nachdem sie ihren „rechten Wurfarm“ zuvor mit Freund Kenan Smith warm geworfen hat, ging es für sie auf den Platz.
Mit dem ersten Pitch eröffnete Sie das Spiel zwischen Colorado Rockies und Los Angeles Dodgers.
Der Eröffnungswurf brachte Glück, den die LA Dodgers gewannen Ihr Heimspiel 4:0
Für alle …

Damen News, Pressenews, Top News »

Carmen Thalmann steht wieder auf den Skiern und kann sich freuen

Mölltal – Nach den Comebacks von Thomas Fanara und Taïna Barioz steht eine weitere Skirennläuferin wieder auf den Skiern. Sie kommt nicht aus Frankreich; sondern ist ein echtes Kärntnermädel. Carmen Thalmann, die 27-jährige ÖSV-Athletin hat am Freitag auf den sozialen Netzwerken (Instagram, Facebook und Twitter) ihren zahlreichen Anhängern mitgeteilt, dass sie nach 214 Tagen wieder auf den Brettern steht. Und sie trainiert ein wenig auf dem Mölltaler Gletscher. Sie muss zwar noch kleine Schritte setzen, trotzdem strahlt sie vor Glück.
Das beste Weltcupergebnis von Thalmann ist der vierte Rang, erreicht beim …

Pressenews »

ÖSV NEWS: Schröcksnadel einstimmig wiedergewählt

Die Gemeinde Saalbach-Hinterglemm (Salzburg) war am Wochenende Schauplatz der 82. Ordentlichen Länderkonferenz des Österreichischen Skiverbandes, in deren Mittelpunkt die Neuwahlen für die Funktionsperiode 2017 bis 2020 standen. Beim großen Festabend im Sportzentrum wurden am Freitagabend die Ehrungen und Verabschiedungen verdienter SportlerInnen und Funktionäre vorgenommen. Zudem wurde ÖSV-Präsident Prof. Peter Schröcksnadel für seine Verdienste um den österreichischen Skisport mit dem für ihn ins Leben gerufenen Ehrenring des Österreichischen Skiverbandes ausgezeichnet.
Bei der Arbeitstagung wurde zunächst die erfolgreiche WM-Saison von den einzelnen Vizepräsidenten des ÖSV ausführlich dokumentiert. Im Anschluss wurden die Delegierten über …

Pressenews »

Hahnenkamm News: STREIF-ATTACK 2017!

Im Winter geben die besten Skirennläufer alles auf der Streif. Am Freitag galt es die Streif mit dem Golfschläger zu bezwingen. 12 Löcher waren zu meistern, vom Starthaus hinunter zur Mausefalle, zum Steilhang, zur Seidlalm und von dort über den Hausberg zum Zielschuss und letztlich zum Ziel, auf dem Golfplatz Rasmushof. An den Seidlalm-Seen gab es eine Sonderwertung „Nearest to the Pin“ und beim Zielschuss den „Longest Drive auf der Streif“. Den Parcours hat der ehemalige HKR-Sicherheitschef Franz Pfurtscheller ausgeflaggt.
Mit dabei war auch heuer ein „Hahnenkamm-Flight“. Gleich mit der Startnummer …

Damen News, Pressenews »

Alexandra Meißnitzer ist eine noch immer gefragte Sportlerin

Abtenau – Am letzten Sonntag feiert Alexandra Meissnitzer ihren 44. Geburtstag. Die ehemalige ÖSV-Spitzenathletin beendete vor neun Jahren ihre aktive Karriere. Gegenwärtig arbeitet sie im Sommer als Moderatorin. Im Winter rast sie als ORF-Expertin fast jede Strecke mit der Helmkamera ab. Und danach setzt sie fair und mit viel Sach- und Fachwissen ihre Fähigkeit als Expertin ein.
In einem Gespräch erzählte die charismatische Dame aus dem Salzburger Land, dass sie rund 100 Euro netto pro Kamerafahrt erhält. Im Jahr 1999 wurde „Meisi“ Doppelweltmeisterin und ihr macht es immer noch jede Menge …