Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Damen News

Damen News, Pressenews, Top News »

[20 Jun 2017 | bisher kein Kommentar | ]
ÖSV Damen tauschen Skier gegen Boxhandschuhe

Adnet – Wenn im Sommer die Geschichten für den Winter geschrieben werden, dürfen die verschiedensten Trainingseinheiten nicht fehlen. Die österreichischen Damen beispielsweise trainieren in der warmen Jahreszeit etwa auch mit dem ehemaligen Boxer Conny König.
Die Linke sitzt, die Rechte fährt aus… Eine Almtenne in Adnet wurde vom mehrfachen Staatsmeister König umgegebaut. Und hier ist es König, der allen das Einmaleins des Boxens bei- und vielen die Grundelemente dieses noblen Sports als Ausgleichfaktor näherbringt. Zudem hat das Boxen einen therapeutischen Effekt, macht Spaß und ist eine gelungene Abwechslung zum Training. Es …

Damen News, Pressenews »

[20 Jun 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Lara Gut will sich die Zeit nehmen, um ganz gesund zu werden

Sorengo – Die Tessinerin Lara Gut lächelt in den sozialen Medien. Man vermutet, dass es ihr nach ihrer schweren Knieverletzung wieder gut geht. Allen Anschein soll alles nach Plan verlaufen. Wir erinnern uns noch, dass die von mehreren WM-Medaillen träumende Schweizerin vor dem Kombi-Slalom in St. Moritz stürzte und sich sowohl den Meniskus im linken Knie als auch das vordere Kreuzband riss. Mit Schmerzen im Gesicht, Wut und Trauer musste sie tatenlos zusehen, wie Mikaela Shiffrin die große Kugel im Laufe der späteren Saison entriss und ihr Traum von einer …

Damen News, Pressenews »

[19 Jun 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Alberto Senigagliesi möchte französischen Speed-Damen zum Erfolg führen

Val d’Isère – Der italienische Trainer Alberto Senigagliesi hat drei Jahre für den italienischen Wintersportverband gearbeitet. Im Jahr 2015 avancierte er zum Headcoach der US-Speeddamen. Seit April heuert der ehemalige Riesenslalom- und Super-G-Spezialist für den französischen Verband an. Dort betreut er die schnellen Frauen.
Es ist kein leichtes Unterfangen, aber auch ein wichtiges Arbeitsfeld für Senigagliesi. Im letzten Winter war Tiffany Gauthier in der Abfahrtswertung die beste Französin. Sie sammelte aber nur 17 Zähler und konnte sich in dieser Disziplin nicht für das Saisonfinale qualifizieren. Im Super-G schafften Tessa Worley als …

Damen News, Pressenews »

[17 Jun 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Sofia Goggia und Federica Brignone im Wandel der Zeit

Rom – Die beiden italienischen Ski-Damen Sofia Goggia und Federica Brignone haben im letzten Winter eine Traumsaison erlebt und ihre Fans mit zahlreichen guten Ergebnissen erfreut. Laut noch nicht bestätigter Informationen soll Red Bull großes Interesse an einer Zusammenarbeit mit Sofia Goggia haben. Der österreichische Energydrink-Hersteller betreut auch Lindsey Vonn.
Des Weiteren kann Federica Brignone vielleicht bald mit einem Manager aufhorchen lassen. Bisher wurde sie immer von ihrer Mutter Maria Rosa Quario betreut. Auch hier ist noch nichts offiziell. Es könnte sich um einen Manager aus der Mancini Group handeln, die …

Damen News, Pressenews »

[17 Jun 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Nastasia Noens fiebert der Olympiasaison 2017/18 entgegen

La Londe-les-Maures – Die französische Skirennläuferin Nastasia Noens schaut zuversichtlich nach vorne. Nach ihrer Knieoperation im März 2016 musste sie lang aussetzen. Kurz vor dem Jahreswechsel feierte sie am Semmering ihr Comeback. Nun will die Slalom-Dame zu alter Stärke zurückfinden und nahm mit den Angehörigen der cisalpinen Technikergruppe am physischen Training teil.
Noens weiß, was sie will. Auf einen großen Urlaub hat sie verzichtet. Die Athletin der Equipe Tricolore freute sich, wieder mit ihren Freundinnen zusammen zu arbeiten. Im Juli steht die im September 29 Jahre alt werdende Skifahrerin wieder auf …

Damen News, Pressenews »

[17 Jun 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Vor Michela Azzola steht ein Schlüsseljahr

Albino – In der Saison 2013/14 gewann die italienische Skirennläuferin Michela Azzola die Slalomwertung im Europacup. Dann wurde es etwas still um sie. Zweimal wurde sie am Knie operiert, nun steht ein Schlüsseljahr vor ihr.
Der letzte Winter dauerte bis zum 4. April. Am 10. März konnte sie einen FIS-Slalom im französischen Chamonix für sich entscheiden. Michela Azzola war sehr erfreut, und nun will sie an diese Leistung anknüpfen. Und eines Tages möchte sie im Weltcup-Slalom unter die besten Zehn fahren. Bis heute scheint ein elfter Rang, erzielt vor heimischer Kulisse …

Damen News, Herren News, Pressenews »

[17 Jun 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Hanna Schnarf und Co. setzen auf den Olympiastützpunkt in Formia

Formia – Viele azurblaue Skirennläuferinnen und -läufer befinden sich zwischen dem 19. und dem 24. Juni im Olympiastützpunkt in Formia. Dort finden einige Trockentrainingseinheiten statt, die dazu dienen, den aktuellen Leistungsstand der Athletinnen und Athleten festzustellen.
FISI-Sportdirektor Max Rinaldi nominierte dafür Marta Bassino, Fede Brignone, Elena Fanchini, Nadia Fanchini, Nicol Delago, Verena Gasslitter, Sofia Goggia, Francesca Marsaglia, Roberta Midali, Laura Pirovano, Johanna Schnarf, Federica Sosio und Verena Stuffer bei den Damen, während bei den Herren Henri Battilani, Guglielmo Bosca, Emanuele Buzzi, Mattia Casse, Luca De Aliprandini, Stefano Gross, Matteo Marsaglia, Simon …

Damen News, Pressenews »

[15 Jun 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Die Teamkolleginnen geben Chiara Costazza Halt

Pozza di Fassa – Die italienische Skirennläuferin Chiara Costazza zieht sich im Juli wieder die Skier an. In der Zwischenzeit freut sich die Athletin über ihre Teamkolleginnen Roberta Midali und Federica Sosio. Das Duo gibt ihr Halt.
Im vergangenen Winter hat die nunmehr 33-jährige Costazza gute Leistungen gezeigt. Sie weiß, dass für den Sprung aufs Podest nicht mehr viel fehlt. Vorher dachte sie sogar an den Rücktritt, denn es gab Momente, in denen nichts funktionierte. Auch im Olympiawinter will die azurblaue Skifahrerin durch Konstanz punkten. Die fünf eingefahrenen Top-10-Ergebnisse (inkl. City …